ÖKOLOG
DEENFR
ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Publikationen


Unterricht in Schulfreiräumen. Ideen für forschendes Lernen rund um die Schule 
Unterricht beschränkt sich nicht auf die vier Wände des Klassenzimmers. Schule kennt viele Lernorte, welche Anlass zu handlungsorientiertem und forschendem Lernen geben. Als unmittelbarste Unterrichts- und Freiflächen bieten sich Vorgärten, Höfe, Schulgärten, Spiel- und Sportplätze und andere Freianlagen rund um die Schulen – kurz die Schulfreiräume – an. FORUM Umweltbildung, Wien 2005, 52 Seiten (EUR 5,00) Online-Bestellung: Unterricht in Schulfreiräumen


Wege zur Natur... im Schulgarten
In der vorliegenden Publikation wurden Erfahrungen aus erfolgreichen Schulgärten zusammengefasst und Lehren aus weniger erfolgreichen Projekten gezogen. Mit kurzen prägnanten Texten und einprägsamen Bildern soll Neugier, Lust und Interesse geweckt werden, die Potenziale naturnaher Schulgelände für entspannteres, lustvollers und erfolgreicheres Lernen zu entdecken. Amt der Oö Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Oö Akademie für Umwelt und Natur.
PDF-Download "Wege zur Natur... im Schulgarten"



Schulfreiräume – Freiraum Schule: Handbuch zur naturnahen Gartengestaltung
In diesem Handbuch finden sich Tipps zur erfolgreichen Partizipation von SchülerInnen und Eltern, zur konkreten Planung und Gestaltung eines alle Sinne anregenden, naturnahen und bedürfnisgerechten Schulfreiraums sowie Ideen zur Einbindung des Freiraums in den Unterrichtsalltag und damit zur nachhaltigen Nutzung. Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten 2004, 84 Seiten
PDF-Download "Schulfreiräume - Freiraum Schule"


                      


© 2011 ÖKOLOG