ÖKOLOG
DEENFR
ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Aus der Praxis

Foto: Windhager.com

Wir verbessern unseren ökologischen Fußabdruck
Bereits seit mehreren Jahren setzt die Junior High School regelmäßig größere Projekte für eine nachhaltige Entwicklung um. In der Schule gibt es ein Umweltteam aus etwa 100 freiwilligen SchülerInnen aus allen Klassen. Vor allem für diese SchülerInnen werden häufig Exkursionen angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt zumeist in ihrer Freizeit. Weiters gestaltet das Umweltteam Ausstellungen zu den verschiedensten Themen. Auch hier basiert die Mitarbeit auf Freiwilligkeit.
Wir verbessern unseren ökologischen Fußabdruck

                        


Sonne, Wasser, Wind – Energie für jedes Kind!
Energie in der heutigen Form steht nicht grenzenlos zur Verfügung. Es besteht aber die Möglichkeit, durch vernünftigen Umgang Energie zu sparen und auf alternative Energiegewinnung zurückzugreifen. Den Kindern der VS Scharnitz sollte dies durch dieses Projekt anschaulich aufgezeigt werden.
Sonne, Wasser, Wind – Energie für jedes Kind!

                    

Die Projekte wurden durch den Bildungsförderungsfonds für Gesundheit und Nachhaltige Entwicklung gefördert. Hier finden Sie auch die Projektbeschreibungen aller in den letzten Jahren geförderten Projekte. Weitere gute Projektbeispiele finden Sie in der Sammlung der Online-Praxismaterialien des FORUM Umweltbildung.


© 2011 ÖKOLOG