ÖKOLOG
DEENFR
ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Schulwettbewerb SchmetterlingsReich

Im Schulwettbewerb „SchmetterlingsReich“ will der Naturschutzbund herausfinden, welche Schulklasse in Österreich die artenreichste Schmetterlingsfauna in ihrer Umgebung feststellen kann. SchülerInnen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Biodiversitätsforschung.
Anmeldung bis 25. März 2017 unter faltertage(at)naturschutzbund.at oder telefonisch unter 0662/64290917.

Weitere Informationen...
www.naturbeobachtung.at

 

 


Wettbewerbe

UHU Wettbewerb "Schule lebt Klimaschutz"

Bis 30. Oktober 2017 können Bilder zum Thema "Schule lebt Klimaschutz" eingereicht werden.
Weitere Informationen...

Naturschutzpreis "Die Brennnessel"

Die Privatstiftung „Blühendes Österreich“ lädt Schulen ein, beim Naturschutzpreis "Die Brennnessel" einzureichen. Gesucht werden Projektideen und umsetzungsorientierte Konzepte, die zum Schutz und Erhalt der natürlichen Vielfalt beitragen. Die vier besten Einreichungen werden mit je € 5.000,-- prämiert und bei der Umsetzung naturschutzfachlich und medial von Blühendes Österreich begleitet.

Einreichfrist ist der 31. Oktober 2017.
Teilnahmebedingungen und weitere Informationen finden Sie auf https://www.diebrennnessel.at/.
Kontakt: Manuela Achitz, Tel: 01 361 97302, diebrennnessel(at)bluehendesoesterreich.at

Klimameilenkampagne

Die Klimameilen Kampagne gibt einen Anstoß umweltfreundliche Verkehrsmittel zu nutzen. So wird neben nachhaltigem Denken auch die Gesundheit der Kinder verbessert. Eine „Klimameile“ entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegten Schulweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile und damit ein Aufkleber in das persönliche Sammelheft geklebt werden. Es werden kostenfreie Materialien wie Sammelalben und Klimameilen-Sticker für jedes teilnehmende Kind angeboten.

Die Zielgruppen der Klimameilen-Kampagne sind Kindergärten, Horte und Schulklassen bis zur 5. Schulstufe. Die Sammelaktion findet jährlich von März bis Oktober statt, generell können Materialien aber das ganze Jahr über bestellt werden.

Alle Klimameilen, die bis 27. Oktober 2017 rückgemeldet werden, werden bei der UN-Klimakonferenz in Bonn im November präsentiert.

Weiterführende Informationen auf www.klimameilen.at

Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ heuer zum zweiten Mal vom BMLFUW verliehen. Im Zuge der Umsetzung des Weltaktionspogramms, sowie der Sustainable Development Goals (SDGs) werden Projekte und Initiativen rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) immer wichtiger, um einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einer nachhaltigen Zukunft mitzugestalten. Machen Sie Ihren Beitrag sichtbar und reichen Sie in einem der fünf Handlungsfelder des Weltaktionsprogramms ein! Ausgezeichnete Bildungsinitiativen werden offiziell als Teil des Weltaktionsprogramms in Österreich deklariert und bei der Auszeichnungsveranstaltung am 20. November 2017 in Linz prämiert.
Einreichungen sind noch bis 18. September 2017 über die Bildungslandkarte möglich.

Young Citizen Science Projekt "Wasser schafft"

Das Projekt wurde für den Citizen Science Award 2017 ausgewählt und richtet sich gezielt an interessierte Schulklassen, die einen Bach in ihrer Umgebung untersuchen möchten um herauszufinden, wie sich Veränderungen in der Gewässergestalt auf die Wasser- und Sedimentqualität auswirken.

Gemeinsam mit interessierten Jugendlichen in Österreich wollen wir untersuchen, wie sich Veränderungen in der Gewässergestalt auf die Wasser- und Sedimentqualität von Bächen auswirkt. Dabei wollen wir folgende Fragen klären:

  • Wie weit kann ein naturbelassenes Bachbett helfen, Stoffeinträge aus dem Umland zu kompensieren?
  • Welche Rolle spielen die Bachsedimente bei der Selbstreinigung?
  • Welcher Uferbewuchs und welche Bachstrukturen sind bei starker Verschmutzung von Vorteil?

Anmeldung und nähere Informationen...

Alle zwischen 1. März und 31. Mai 2017 an wasserschaft(at)gmail.com abgegebene Datenblätter nehmen am Citicen Science Award teil!

Zusätzlich läuft bis 30 September 2017 eine Lotterie



© 2011 ÖKOLOG